Beiträge von Marko

    Hallo,


    die Entscheidung ist fast getroffen. Es soll die G81 werden. Ich denke Panasonic bietet eine sehr gute Preis Leistung an

    Besonders wegen Spritzwasserschutz und Bildstabilisator ist es mir den Aufpreis zur G70 wert. Jetzt habe ich gelesen das der Bildstabilisator garnicht in 4k funktioniert (Foto und / oder Film) ist dies korrekt?

    Danke für deinen tip! Passen die ohne Adapter?


    Und von der Bildqualität bist du damit zufrieden? Ich denke das sie leicht besser sind als bei g70/g81 besonders bei wenig Licht.

    Was würdest du als Zoomobjektiv benutzen?

    Vielleicht nochmal ein kurzer Einwurf! gibt es irgendwie noch eine Alternative zur G70? Das rundumpaket ist wirklich gut...ich habe nur die Befürchtung das ich mit den Sensor doch an Grenzen stoße. Im Fokus steht klar die Fotografie...und da werde ich bei dunkleren Verhältnissen im ISO Bereich schlecht arbeiten könne. Klar 4k Foto/Film ist super...aber ich werde nur gelegentlich filmen...es steht klar dir fotoqualität im Vordergrund....

    OK, danke dir!

    also das Kit Objektiv für den normalen Gebrauch und das 25 mm dann zusätzlich auch zum Filmen in 4K?

    Und die Objektive Lumix G Vario ASPH Power OIS 12 -60 und Lumix G Vario 14-42 (II) als alternative zum Kit Objektiv?

    Lieben Dank für deine Antwort. G70 war schon mein Favorit gewesen, ich dacht nur die alpha 6000 punktet mehr in der Bildqualität, vor allem durch den größeren Sensor (vor allem beim schwachen Licht)


    Und passende Objekte für den Einstieg wären? "Immerdrauf" und eine Festbrennweite?, bloß welche?


    Die EOS M 50 war auch noch mit dabei, ist aber ausgeschieden, da dort die Objektiv noch wenig sind!

    Hallo liebe Forengemeinde!


    Ich bin völlig neu im Fotobereich und habe hier auch keine Erfahrung! Natürlich habe ich mich im Vorfeld schon informiert, aber man verliert schnell den Überblick!


    Nach langer Wahl habe ich mich für 2 Modelle entschieden! Lumix G 70 oder Alpha 6000 (EOS M 50 ist wahrscheinlich ausgeschieden)


    Vielleicht kurz zu mir: Ich werde diese Kamera hauptsächlich für Fotos von meinen kleinen Jungen (15 Monate) nutzen. Hier vor allem Fotos aber natürlich auch vereinzelt Videos. Im Urlaub wird natürlich auch die Landschaft, Stadt etc...fotografiert. bei der Alpha 6000 denke ich das die Fotos besser sind (aber kein 4K) und bei der G 70 steht natürlich auch die 4K Video auf der haben Seite. Vielleicht habt ihr Erfahrungen die ihr teilen könnt?


    Natürlich ist eine Kamera auch nur so gut wie das Objektiv!! Bei der G70 wurde mir die 14-140 mm empfohlen und eine Festbrennweite, aber ich denke 14-140 mm brauche ich nicht...soweit zoome ich nicht. Welches Objektiv ist für Filmen sinnvoll und für die G70 im allgemeinen?

    Ich würde einen normalen Zoombereich nehmen (20-60 mm?) und eine Festbrennweite und bei der Alpha 6000 weiß ich es aktuell garnicht welches Sinn macht?

    Macht auch ein Objektiv mit Stabi SInn, da die beiden Modelle keinen digitalen Stabi haben?

    Bei den Objektiven bleibe ich eher im Unteren Preissegment (mehr ist finanzell nicht möglich)


    Wenn ihr ein paar Anregungen geben könnte, wäre ich euch dankbar!