ValueTech
Technik. Einfach. Verstehen.

Qualcomm Snapdragon 835 - vorerst exklusiv für das Samsung Galaxy S8?

|

So lässt sich die Konkurrenz auch auf Distanz halten: Wie das Forbes Magazine in seiner Online-Ausgabe berichtet, wird der derzeit wohl schnellste und fortschrittlichste Smartphone Prozessor, der Qualcomm Snapdragon 835, vorerst exklusiv im neuen Samsung Galaxy S8 zu sehen sein. Die Konkurrenz muss zum Mobile World Kongress auf den bekannten Snapdragon 821 zurückgreifen. (weiter)

Nikon D3400 - Über gestrichene Schnittstellen und halbherzige Apps

|

Einsteiger- und untere Mittelklasse sind für Hersteller von DSLR-Kameras die Preisbereiche, in denen es am meisten darauf ankommt, gut gegen die Konkurrenz dazustehen. Einmal einer Marke treu und vielleicht schon mehr als das Kit-Objektiv an Systemzubehör gekauft, ist das Hemmnis eines kompletten Systemwechsels für viele Kunden aufgrund der großen Investition entsprechend hoch. Einen neuen "Köder" wirft Nikon nun mit der D3400 aus - doch sollte man anbeißen? (weiter)

Fujifilm X-T20 - Neues Mittelklassemodell mit X-T2-Genen vorgestellt

|

Knapp ein Jahr nach der Vorstellung der X-Pro2 und gut vier Monate nach der X-T2 aktualisiert der japanische Kamerahersteller Fujifilm auch sein Mittelklasse-Modell X-T10 und nennt den Nachfolger X-T20. Mit dabei: Der bereits bekannte X-Trans-CMOS-III Bildsensor mit 24 Megapixeln Auflösung sowie der X Prozessor Pro für mehr Rechenleistung. (weiter)

Sigma [A] 12-24 mm f/4 DG HSM - Sigmas Ultraweitinkel-Zoom zum fairen Preis

|

Sigma hat bereits Erfahrung mit Ultraweitwinkel-Zoom-Objektiven sammeln können: Im Rahmen der photokina 2016 präsentierte man stolz die dritte Generation respektive die erste Generation der Art-Serie. Geblieben sind die groben Parameter (Brennweite, Lichtstärke, Vollformat-Tauglichkeit), stark verbessert wurde die optische Leistung und das Gehäuse.

 (weiter)

Nikon D5600 - Alter (App-)Wein in neuen Schläuchen

|

Zusammen mit der Profi-DSLR D500 kündigte Nikon an, sein komplettes Kameraangebot möglichst schnell auf die neue Smartphone-App SnapBridge umzustellen. Da die Kameras dafür zwingend ein Bluetooth-Modul benötigen, bekam auch die Nikon D5500 nach "nur" anderthalb Jahren einen Nachfolger spendiert. Was sich abseits der neuen App geändert hat? Nichts! Ob die Kamera trotzdem empfehlenswert ist? Dazu mehr im nun folgenden Testbericht. (weiter)

«zurück   1 2 3 4 5 6 7 8 ... 91 92 93  vor»