ValueTech
Technik. Einfach. Verstehen.

Tamron 18-400 mm Di II VC HLD - Reise-Objektiv mit Rekord-Zoom im Test

|

Viel mehr geht nicht: Mit einem Brennweitenbereich von 18-400 mm deckt das Tamron 18-400 mm einen 22,2-fachen Zoom-Bereich ab. Bei Kompaktkameras gibt es freilich noch deutlich mehr, für Kameras mit Wechselobjektiv (DSLR) ist Tamron indes neuer Platzhirsch. Ob das Tamron 18-400 mm Di II VC HLD auch in Sachen Bildqualität überzeugen kann, klärt unser Test. (weiter)

Canon EOS 6D Mark II - Besser als ihr Ruf, aber nicht makellos

|

Viel Kritik gab es im Vorfeld zu lesen und zuweilen ist sie auch berechtigt. Wie so oft wird aber auch bei der Canon EOS 6D Mark II nichts so heißt gegessen, wie es gekocht wird. Der nicht vorhandene 4K-Videomodus ist in der Tat ärgerlich, die Probleme mit dem Dynamikumfang sind in der Praxis indes deutlich kleiner, als es vielfach im Netz zu lesen ist. (weiter)

Amazon Fire HD 10 (2017) - Neues Multimedia-Tablet zum Kampfpreis

|

Amazons Fire-Tablets hatten einen schweren Start, was vor allem an (zu) hohen Preisen lag. Kurz darauf gab es einen Paradigmenwechsel im Produktdesign und Amazon setzt auf hochwertige Mittelklassegeräte und das zu sehr günstigen Preisen, insbesondere für Prime-Kunden. So auch beim neuen Fire HD 10, einem 10"-Tablet mit Full-HD-Display für unter 200 Euro. (weiter)

Tamron 100-400 mm Di VC USD - Vollformat-Telezoom angekündigt

|

Nur knapp ein halbes Jahr nach Sigma kündigt nun auch Tamron ein 100-400 mm Telezoom-Objektiv für Vollformat-Nutzer an. Das Tamron 100-400 mm f/4.5-6.3 Di VC USD (Modellnummer: A035) soll noch Ende 2017 für Canon- und Nikon-DSLR-Kameras im Handel erhältlich sein und bietet, auf dem Papier, bereits einige spannende Unterschiede zur Konkurrenz von Sigma. (weiter)

Sigma [A] 14 mm f/1.8 DG HSM - Sigmas Ultraweitinkel-Monster im Test

|

Es ist Sigmas Vollformat-Festbrennweite mit dem (vorerst) größtmöglichen Weitwinkel: Das Sigma 14 mm f/1.8 DG HSM ART. Ist die Brennweite noch, mehr oder wenig, häufig anzutreffen, sprengt die maximale Lichtstärke von f/1.8 alle bisher gekannten Grenzen. Die UVP von "nur" 1.649 Euro kann da fast schon als normal bezeichnet werden. Aber normal ist am Sigma 14 mm ART eigentlich nichts. (weiter)

«zurück   1 2 3 4 5 6 7 8 ... 99 100 101  vor»