Canon EF12 II Zwischenring - kein Fokus mehr

  • Hey, Values.


    Ich habe von meinem Arbeitgeber den im Titel genannten Zwischenring zum Testen bekommen. Das Auspacken und Anschrauben war jetzt nicht das Problem, aber eher das Fokussieren. Der AF vom 18-55 mm, an dem ich den Zwischenring nutze, funktioniert nur noch in extremer Nähe zum Objektiv, aber hunderte Meter in die Ferne schafft es die Kamera nicht mehr, den Fokus zu setzen. Ist das normal, oder muss ich da noch gewisse Dinge an meiner Kamera einstellen, dass das gut funktioniert? Weder der AF noch der MF können irgendwie scharfe Bilder liefern. In fact.. alles ist extrem unscharf, leider.


    Danke für eure Hilfe.


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

  • Ganz normal und eigentlich auch so gewollt!
    Zwischenringe sind ja letztendich dazu da, die Naheinstellgrenze zu verkleinern oder erheblich zu verkleinern.
    Wenn sie das tun, sich am Objektiv aber ansonsten nichts ændert, wandert der gesamte Bereich, in dem scharfgestellt werden kann, halt næher an den Sensor.
    Ergebnis ist, dass normale Objektive ploetzlich zu Makro-Objektiven werden, sie aber auf længere Distanzen nicht zu gebrauchen sind.


    (Verschulligung - keine deutschen Umlaute auf der Tastatur ... ;))

  • keine deutschen Umlaute auf der Tastatur

    Geht mir genau so mit dem deutschen "SZ".. Das gibt es auf schweizer Tastaturlayouts einfach nicht. :)


    Abgesehen davon danke ich dir für die Aufklärung. Dann ist das also normal. Gut. Habe mich nur gewundert. So ein Makroring soll ja Makros machen und das auch halt im Nahbereich. Macht Sinn. Danke dir. :)