Blinken bei wenig licht

  • Hey,


    und zwar möchte ich Videos filmen mit meiner Nikon d3200.


    Das Problem an der ganzen Sache ist das es Flackert und zwar wenn ich 2 Partien
    "BEISPIEL" habe auf meinem Schreibtisch Hell und unterm Schreibtisch kommt wenig licht durch aber unterm Schreibtisch flackert alles dunkele wo nur etwas angestrahlt wird von Helligkeit.


    Das selbe gilt auch in der nacht... ich denke dunkele stellen sollten bei iso 200 auch Dunkel sein aber sind sie nicht sie leuchten immer Blau auf.... und blinken wild rum.


    Egal welche verschlusszeit ich nutze es blinkt....bei Laternen sehe ich das es Flackert in einer gewissen geschwindigkeit das kann man mit belichtungszeit ändern aber es blinkt in unregelmässigen abständen.


    Kann es sein das der Prozessor nen Sprung hat und es nicht richtig verarbeitet?


    Danke falls mir jemand helfen könnte.




    Würde sich ein umstieg auf eine Systemkamera Lohnen? z.B. Samsung nx300?


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

  • Also du meinst Lichtquellen flackern wenn du filmst? Welche Einstellungen hast du da konkret verwendet?


    Hilfreich wäre es auch, wenn du uns solche Aufnahmen mal zeigen würdest. Dann könnten wir uns ein besseres Bild davon machen.

    Canon EOS R6, EOS RP - RF 14-35mm F4 L IS USM, RF 24-70mm F2.8 L IS USM, RF 70-200mm F2.8 L IS USM

  • Meinst du das bei 12-13 sek.?
    Das kommt von deiner Kamera, wenn sie fokussiert, verändert sich die Entfernungseinstellung von deinem Objektiv. Dadurch wird das Bild unscharf und solche "Objekte" entstehen... Passiert schnell Nachts - wenig Licht - Kamera versucht auf "auffälligste/hellste" zu fokussieren - unscharfes Bild
    Versuche manuell zu fokussieren, dann bleibt der Fokus da wo du ihn haben möchtest.^^

    Nikon D700 | Nikon AFS 24-120 f4 - AFS 50mm f1.8 - AFS 200-500mm f5.6 | Sigma HSM 24mm f1.4 (Art) - HSM 105mm f2.8 (Makro)
    Nikon D800E

  • nene :D aber danke für die mühe =) das am boden und meisstens die ränder in dem video.


    das ist mit allem so das leuchtet immer so hell auf. Da wo es rauscht blinkts so doof.


    Das passiert meisstens nur mit dunkelen elementen.


    Am schlimmsten ist es wenns nachts ist und der Himmel zu sehen ist der Blinkt dann immer Blau auf obwohl da kein Licht ist.

    • Offizieller Beitrag

    Da wo es rauscht blinkts so doof.

    Dieses "Blinken" ist ein Teil vom Rauschen. Jede Kamera hat sowas, auch bei ISO 50/100.


    Da du "nur" einen APS-C Sensor hast, ist das rauschen da auch bei niedrigen ISO werten immer etwas stärker ausgeprägt. Gerade wenn es sehr Dunkel im Bild ist, fällt das Bilnken bzw die Komprimierungsartefakte viel stärker auf (ich meine, dass die Komprimierung auch mitschuldiig daran ist)


    Abschlaten kann man das leider nicht, aber du kannst später in der Nachbearbeitung mit einer Rauschredzuierung oder einem sehr sanften Weichzeicher rüber gehen, das reduziert das Bildrauschen dann soweit, dass es nicht mehr stört.


    Und ganz interessant auch, wenn du dir im Dropbox Player das Video ansiehst und danach nochmal das Original auf dem PC, dann rauscht das vom Dropbox Player mehr, da die Datei nochmals Komprimiert wurde (-> niedrigere bitrate für weniger traffic) und jetzt noch mehr rauscht.

    Canon 1D IV | Canon 5D III | Canon 16-35mm F/4L IS | Canon 24-70mm F/2.8L II | Canon 70-200mm F/2.8L IS II | Canon 35mm F/1.4L II | Canon 85mm F/1.4L IS