Kamera und Schwebestativ gesucht

  • Hallo VT Community
    Ich bin schon eine weile auf der suche nach einer Kamera zum filmen. Hauptsächlich Kurzfilme und Filme über Städte


    Sie sollte können/haben:
    4k
    Bildstabilisator
    Und gute Aufnahmen machen. :P^^


    Mein Budget liegt bei 900€ Body und das Objektiv 750€


    das Schwebestativ sollte höchstens 150€ kosten


    Hoffe auf Antwort und sage jetzt schon Mal danke!


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

  • Willkommen im Forum :)


    Die einzige Kamera, die 4K + IBIS im Preisbereich bis 900 Euro kombiniert, ist meines Wissens die . Das Gehäuse ist aus Metall inkl. Staub- und Spritzwasserschutz. Beim Objektiv ist die Frage, ob Dir wirklich ein einziges ausreicht oder Du nicht mit 2 besser fährst.


    Kannst Du ganz grob skizzieren wie die Kurzfilme aussehen sollen? Also eher weitwinklige Aufnahmen von großen Plätzen, das Leben auf den Straßen und Plätzen etc.


    Und ein Schwebestativ bis 150 Euro... Das ist die absolute Einsteigerklasse. Nur um auf Nummer sicher zu gehen: Dir ist klar, dass ein Schwebestativ u.U. Monate Einarbeitungszeit braucht, bevor man damit wirklich gute Resultate erzielt? Das kann sehr frustrierend sein, wenn man denkt, man müsste nur eine Kamera montieren und schon hätte man ruhige Aufnahmen im Laufen.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Sony Alpha 7R IV | Tamron 28-75mm f/2.8 Di III RXD | Sigma MC-11

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

  • Vielen Dank für deine Antwort.
    1. Sollte ich lieber die GH4 oder die G81 nehmen.
    ich weiß die GH4 hat keinen IBIS, aber ich glaube, ich würde drüber hinwegkommen.



    2. Genau das will ich herausfinden, aber ich glaube eher in den Weitwinkel bis mittleren Bereich.



    3. Ich will lieber ein bisschen mehr für das Schwebestativ ausgeben. ca. 300€



    (Ich habe nachgedacht, sollte ich vielleicht viel in ein Schwebestativ investieren, und stattdessen ein kit objektiv kaufen?
    ZB. die glidecam von Devin Graham obwohl die sehr teuer ist oder doch die Glidecam HD2000?)

  • ich weiß die GH4 hat keinen IBIS, aber ich glaube, ich würde drüber hinwegkommen.

    Die G81 hat den etwas besseren Sensor sowie die 4K-Fotofunkion, die GH4 die üblichen Pro-Vorteile (1/8000 s mit mechan. Verschluss, 12 FPS Serienbild, größerer Akku, Kopfhörerausgang etc.). Das musst am Ende Du wissen, ob dir der IBIS wichtiger als die genannten Merkmale ist.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Sony Alpha 7R IV | Tamron 28-75mm f/2.8 Di III RXD | Sigma MC-11

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

  • Als erstes ja ich weiß ich hab vor kurzem ein Thema eröffnet, aber ich hab irgendwie nachgedacht und weiß jetzt gar nicht mehr, was ich kaufen soll. Deswegen halt ich das jetzt schlicht und lasse euch entscheiden.


    Budget 1800€ für:
    Kamera
    Objektiv
    Schwebestativ
    ND Filter


    Das Set-up soll für Kurzfilme und Filme über Städte sein. Die Kamera sollte 4k können.
    Das Objektiv sollte ungefähr im Weitwinkelbis bis Mittelbereich liegen.
    Danke jetzt schon Mal ;)

  • Zum Schwebestativ: Es gibt die , die ist vor allem für leichtere Setups wohl ein guter Kompromiss aus Preis, Verarbeitung und genereller Qualität. Viel Einarbeitungszeit brauchst Du aber auch hiermit. Damit hat der Preis nichts zu tun ;)


    Weiterhin würde ich dir folgendes Setup empfehlen, jedoch immer unter der Einschränkung, dass Du nicht weißt/schreibst, was Du genau machen willst:

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Sony Alpha 7R IV | Tamron 28-75mm f/2.8 Di III RXD | Sigma MC-11

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

  • 1. Entschuldigung das ich mich nicht richtig ausgedrückt habe, aber ich suche einen variablen ND-Filter.


    2. Warum ist in ihrer Liste ein Stativkopf dabei.


    3. was empfehlen sie mir den für ein Objektiv am Anfang. wenn sie jetzt die Entscheidung hätten.

    • Dann eben ein
    • Warum sollte kein Stativkopf dabei sein? Du brauchst ein Stativ zum Filmen und da es, auch auf Nachfrage, praktisch keine Details zum was und wie gibt, habe ich da einfach ein Stativ mit Videokopf ausgewählt. Du kannst auch erst einmal probieren ohne zu arbeiten, aber erfahrungsgemäß braucht man wirklich immer mal eines.
    • Das Kit-Objektiv vom verlinkten Produkt. Ohne genaue Vorgaben kann man einfach kein Objektiv empfehlen. Wenn Du weißt, was wie gefilmt werden soll, kann man gerne darüber reden. Aber jetzt ins Blaue mehrere 100 Euro auszugeben, ist einfach nicht zielführend

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Sony Alpha 7R IV | Tamron 28-75mm f/2.8 Di III RXD | Sigma MC-11

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL