Alternative zu Dell XPS 13

  • Hallo Zusammen,
    ich suche eine Alternative für den Dell XPS 13, da ich die Preisentwicklung einfach nur unverschämt finde.
    Das Modell sollte möglichst die gleiche Leistung haben oder halt besser ;)
    Ich hatte da an das gedacht, da man dort für 50€ mehr deutlich mehr Leistung bekommt.


    Sonstige Vorschläge bitte einfach unten reinschreiben, am besten mit Erfahrungsbericht!


    Danke
    Jonny

    Sony Alpha 7S II
    Sony Alpha 7R II
    Objektive (Sigma Art + Canon L) + Objektivadapter (EF to E)
    2 Manfrotto Stative + 1 Vanguard Alta Pro
    mehrere Licht- und Mikrofonstative


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

    • Offizieller Beitrag

    Angebot und Nachfrage - so funktioniert unsere Wirtschaft nun einmal. Dass die Nachfrage das Angebot übersteigt ist heute zwar selten geworden, wenn es dann aber doch einmal passiert steigen eben die Preise. Unverschämt finde ich das nicht.


    Zur Alternative: Das ZenBook Pro UX501 ist doch nicht einmal im Ansatz vergleichbar?! Es ist doppelt so schwer, in allen Dimensionen grob 30-40 Prozent größer und die Akkulaufzeit ist auch nicht einmal halb so lang - dafür ist die Leistung eben wesentlich höher. Das ist ein Vergleich von Äpfeln mit Birnen. Auf der einen Seite ein extrem kompaktes 13,3"-Ultrabook mit sehr langer Laufzeit, auf der anderen Seite ein leistungsstarker 15,6"-Desktop-Replacement.


    Was willst Du denn haben?



    PS: Das XPS 13 muss man ja nicht auf Dell.de kaufen. Ich habe mir jetzt die FullHD-Version mit Core i7, Windows 8.1 Pro und verschlüsselter SSD (Business-Version) für ~1300 Euro geholt.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Sony Alpha 7R IV | Tamron 28-75mm f/2.8 Di III RXD | Sigma MC-11

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

  • Es sollte eigentlich eher in die Richtung des Dell gehen.
    Ich habe beide Laptops schon einmal in der Firma, nun soll ein dritter her :D



    PS: Hatte vergessen auf absenden zu drücken, daher die Antwort erst jetzt.

    Sony Alpha 7S II
    Sony Alpha 7R II
    Objektive (Sigma Art + Canon L) + Objektivadapter (EF to E)
    2 Manfrotto Stative + 1 Vanguard Alta Pro
    mehrere Licht- und Mikrofonstative

    • Offizieller Beitrag

    Mir fällt in der Kompaktheit, Größe und Leistungsklasse noch das ein, das ist aber noch einmal ein ganzes Stück teurer.


    PS: Nach etwas ausführlicherer Suche noch das . Das ist aus P/L-Sicht wohl kaum zu schlagen, wenn man deine Rahmenbedingungen ansetzt. Die CPU ist zwar noch aus der letzten Generation und demzufolge ist die Akkulaufzeit etwas schlechter. Aber ich denke damit kann man leben.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Sony Alpha 7R IV | Tamron 28-75mm f/2.8 Di III RXD | Sigma MC-11

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

  • 1. Kann man denn mit dem Lenovo Yoga 2 Pro auch Videos schneiden? (ich möchte die Videos nicht rendern) Der Prozessor ist halt wie gesagt nicht mehr der neueste
    2. Wo hast du denn dein XPS 13 gekauft? Bei Amazon heißt es immer 1-3 Monate Wartezeit und bei allen anderen Anbietern die ich so kenne kostet die i7 mit 8GB Ram mit FHD (ohne Touch) immer knapp 1500€.

    Sony Alpha 7S II
    Sony Alpha 7R II
    Objektive (Sigma Art + Canon L) + Objektivadapter (EF to E)
    2 Manfrotto Stative + 1 Vanguard Alta Pro
    mehrere Licht- und Mikrofonstative

    • Offizieller Beitrag
    • Das hängt immer von der Software ab. Mit aktuellen Schnittprogrammen inkl. Hardware-Beschleunigung (OpenCL) sollte man sogar 4K-Videos schneiden und rendern können. Das Alter tut auch nicht viel zur Leistung. Bei den letzten 2 Generationen hat sich Intel vor allem auf die Energieeffizienz konzentriert. Viel mehr Leistung hast Du mit einem aktuellen i7 auch nicht, der Akku hält eben nur etwas länger.
    • Ich habe meinen bei Computeruniverse.net gekauft. Die Full-HD-Version mit i7 ist recht selten. Dadurch schwer zu bekommen, wenn gibt es aber oft Restposten.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Sony Alpha 7R IV | Tamron 28-75mm f/2.8 Di III RXD | Sigma MC-11

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

  • Bei der Lenovo Yoga Serie gibt es ja bereits das dritte Modell. Ist des besser geeignet? Des hat ja nur einen Intel M Prozessor eingebaut.

    Sony Alpha 7S II
    Sony Alpha 7R II
    Objektive (Sigma Art + Canon L) + Objektivadapter (EF to E)
    2 Manfrotto Stative + 1 Vanguard Alta Pro
    mehrere Licht- und Mikrofonstative

    • Offizieller Beitrag

    Deswegen habe ich es nicht verlinkt. Der Core M ist noch einmal ordentlich langsamer (ist eher für Tablets gedacht).

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Sony Alpha 7R IV | Tamron 28-75mm f/2.8 Di III RXD | Sigma MC-11

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

  • Muss es unbedingt "13,3'', QHD+ (3.200 x 1.800)" sein oder reicht FullHD (1920 x 1080) auch?

    Canon EOS 1100D | Canon EF-S 18-55mm IS II | Canon EF 50mm 1:1.8 II | Canon EF-S 24mm 1:2,8 | Yongnuo YN-568EX II

  • Mich würden auch weitere Alternativen zum Dell interessieren.
    Gibt es da gute unter 1000€ mit mattem Display?

    Sony Alpha 6000 | SEL-P1650 | SEL50f18 | Walimex Pro 12mm/f 2.0 | Manfrotto Befree | Crumpler Quick Escape 150

  • Mich würden auch weitere Alternativen zum Dell interessieren.
    Gibt es da gute unter 1000€ mit mattem Display?

    Da würde mir jetzt nur das Asus UX303LB-R4062H einfallen.
    Gaaanz knapp unter 1000 € zu kriegen. Ob Dir das ähnlich genug zu DELL ist musst Du selbst entscheiden.

    Canon EOS 1100D | Canon EF-S 18-55mm IS II | Canon EF 50mm 1:1.8 II | Canon EF-S 24mm 1:2,8 | Yongnuo YN-568EX II