Portables Notebook für Videoschnitt bis ca. 800€

  • Tach zusammen,


    ich suche ein Portables Notebook (ca. 13") für Videoschnitt um auch unterwegs etwas machen zu können..
    Habt ihr Empfehlungen was man sich da kaufen könnte oder ist die Preiskategorie dazu noch zu "niedrig".
    Würde mich über antworten freuen :) :)


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

    • Offizieller Beitrag

    Bei 800 Euro geht es gerade halbwegs los. Wenn Du jetzt nicht unbedingt jeden Tag 4K-Videos schneiden und mit aufwändigen Effekten versehen willst, geht das irgendwie schon. Mit einem 2.000-Euro-Notebook ist es natürlich angenehmer, keine Frage^^


    Wenn noch 100 Euro mehr möglich sind, würde ich zum Asus Zenbook UX310UA-FC662T greifen. 16 GB RAM, 256 GB SSD, mattes Full-HD-Panel... Damit kann man schon arbeiten.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Sony Alpha 7R IV | Tamron 28-75mm f/2.8 Di III RXD | Sigma MC-11

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

  • @Matze hast du denn Erfahrungen mit dem Asus Zenbook? Ich überlege auch schon länger, mir einen neuen Laptop zu besorgen, jedoch scheint mir das Preis/Leistungsverhältnis aktuell nicht so gut zu sein. (es muss jetzt kein Laptop speziell für Videoschnitt sein, sondern so für den alltäglichen Gebrauch, da mein 7 Jahre alter Acer so langsam seinen Geist aufgibt)

    • Offizieller Beitrag

    @guruguru: Dann mache dazu doch bitte einen eigenen Thread auf ;)

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Sony Alpha 7R IV | Tamron 28-75mm f/2.8 Di III RXD | Sigma MC-11

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

  • Hi @Matze , ich dachte es würde hier gut in die Diskussion passen, weil du den Laptop auch empfiehlst…und Videoschnitt würde ich sowieso nicht ganz ausschließen...der Laptop sollte eigentlich so gut wie von allem ein bisschen können :D (aber wie gesagt, es muss kein High-End Produkt sein, das speziell dafür auf den Markt gebracht wurde, sondern sollte eben ein guter Allrounder für den täglichen Gebrauch sein) danke schon mal für die Hilfe