EF 135 mm + Canon-Telekonverter = Qualitätsverlust?

  • Guten Morgen


    Ich überlege schon seit Monaten, ob ich mir das kaufen soll. Das wäre für mich so das Maximum an Brennweite, was ich eventuell noch brauchen und ausreizen könnte. Jetzt ist aber die Frage, ob ich dieses Objektiv auch ohne Qualitätsverlust mit einem nutzen kann, falls wirklich Bedarf besteht.


    Ich mache mir so Gedanken um die Blende und natürlich wegen der Bildqualität. Ich hatte leider noch nie einen solchen Telekonverter hier, also ist das quasi Neuland für mich. Hat jemand Erfahrungen oder Tipps? Verändert sich die Blende oder bleibt f/2 bestehen? Wie sieht es mit den Randbereichen im Bild aus, wenn ich den Konverter benutze?


    Danke euch.

    Kamera

    Canon EOS R6

    Objektive

    RF 50 mm f/1.8 STM

    Bitte keine PM's mehr, warum ich Wörter "falsch" schreibe. In der CH gibt es das "Eszett" nicht. Wir schreiben stattdessen ein Doppel-S. Besten Dank. :)


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

    • Offizieller Beitrag

    In deinem Fall würde ich von der Nutzung mit einem Telekonverter abraten, da du schon die 1,6 fache Brennweitenverlängerung durch den APS-C Sensor an der 80D hast.


    Am Vollformat ist das mit einem 1,4x TC kein Problem, da wird nur die Randschärfe und die CA's etwas schlechter, aber sonst ist das Objektiv so sehr gut nutzbar.
    Würdest du einen 1.4x TC und den Crop Sensor kombinieren, würde die effektive Brennweite bei 302mm liegen.. da würde das mittlerweile 21 Jahre alte Objektivdesign keine guten Bilder mehr machen.
    135 F2 ohne TC = Top. Wenns längere Brennweite und hohe Lichtstärke bei geringem Gewicht sein soll gibt es noch das 200mm F/2.8L II. Aber dies hat auch keinen IS, was am Crop mindestens 1/320 Sekunde bedeutet.


    Und es ist fast schon günstiger ein 135 F2 und ein gebrauchtes 200 2.8 II zu kaufen, als ein 135 F2 und den 1.4x III :D

    Verändert sich die Blende oder bleibt f/2 bestehen

    Beim 1.4x TC wird es um eine Blende weniger (F2 -> F2.8), beim 2x TC 2 Stufen (F2 -> F4)


    Wie sieht es mit den Randbereichen im Bild aus, wenn ich den Konverter benutze?

    Beim Vollformat bleibt die Schärfe bei den meisten Objektiven noch ganz gut, gerade die modernen "L" Objektive haben damit weniger Probleme.
    Beim 2x Converter fällt schon auf, dass die Abbildungsleistung sinkt. Die CA's werden deutlich sichtbarer und die Schärfe insbesondere am Rand wird schlechter. Aber das ist natürlich von Objektiv zu Objektiv anders. Beim 135 F2 würde die Bildqualität mehr einbrechen als beim neuen (und sehr teuren) 400mm 2.8 IS II

    Canon 1D IV | Canon 5D III | Canon 16-35mm F/4L IS | Canon 24-70mm F/2.8L II | Canon 70-200mm F/2.8L IS II | Canon 35mm F/1.4L II | Canon 85mm F/1.4L IS

  • Okay, dann hat sich das mit dem Telekonverter erledigt. Eine Verschlechterung der Blende wäre bei einem Objektiv ohne IS eh Quatsch, denke ich. Oder höhere ISO wäre halt ein Muss, was an APS-C dann wohl eher nach hinten losgeht.


    Ich danke dir. Hast mir viel Geld gespart. :thumbup:

    Kamera

    Canon EOS R6

    Objektive

    RF 50 mm f/1.8 STM

    Bitte keine PM's mehr, warum ich Wörter "falsch" schreibe. In der CH gibt es das "Eszett" nicht. Wir schreiben stattdessen ein Doppel-S. Besten Dank. :)

    • Offizieller Beitrag

    Gerne ^^


    Vllt kannst du ja mit dem 135er noch ein bisschen warten. Es wird ja gemunkelt, dass nächstes Jahr ein "135mm F/2 IS" raus kommen soll. Klingt sehr spannend..

    Canon 1D IV | Canon 5D III | Canon 16-35mm F/4L IS | Canon 24-70mm F/2.8L II | Canon 70-200mm F/2.8L IS II | Canon 35mm F/1.4L II | Canon 85mm F/1.4L IS

  • Oh ja, das wäre in der Tat sehr spannend. Leider ist der Preis vom 135'er etwas gestiegen, darum kann ich sicher noch warten. ^^

    Kamera

    Canon EOS R6

    Objektive

    RF 50 mm f/1.8 STM

    Bitte keine PM's mehr, warum ich Wörter "falsch" schreibe. In der CH gibt es das "Eszett" nicht. Wir schreiben stattdessen ein Doppel-S. Besten Dank. :)

  • Danke für den Tipp. Hätte ich dann wohl nochmals hinterfragt, welcher besser ist. Aber ich lasse das mit den Extendern wohl. Zu teuer und bringt nicht viel, ausser zu „extenden“. :D

    Kamera

    Canon EOS R6

    Objektive

    RF 50 mm f/1.8 STM

    Bitte keine PM's mehr, warum ich Wörter "falsch" schreibe. In der CH gibt es das "Eszett" nicht. Wir schreiben stattdessen ein Doppel-S. Besten Dank. :)