Tamron AF SP 70-300mm 4-5.6 Di VC USD (Nikon) immer noch zu empfehlen ?

  • Hallo zusammen


    Ich besitze die D3300 und würde gerne mal nachfragen ob das Tamron AF SP 70-300mm 4-5.6 Di VC USD immer noch zu empfehlen ist ?


    Die Meinungen bei Amazon wechseln sich ab das der eine es super findet und der andere nicht so zufrieden ist.


    Speziell im 300er Bereich waren die Leute nicht zufrieden.


    Ich danke Euch jetzt schon für die Antworten.


    Mfg...Rumbalotte aka Oliver


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

    • Offizieller Beitrag

    Meiner Ansicht nach durchaus noch zu empfehlen :) Es gibt mittlerweile das neue , aber ich war davon jetzt eher weniger begeistert. Also es ist gut, keine Frage, aber ich hätte vom neuen AF-P-Autofokus deutlich mehr Geschwindigkeit erhofft. Da hat das Canon 70-300 IS II USM auf der photokina eher umgehauen.


    Der Vorteil beim Tamron: Es ist Vollformat-tauglich (falls Du später einmal umsteigen willst) und hat meiner Ansicht nach ein schönes Bokeh.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Sony Alpha 7R IV | Tamron 28-75mm f/2.8 Di III RXD | Sigma MC-11

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

  • Ich hatte nur gefragt da das Objektiv ja schon einige Jahre auf dem Buckel hat aber das heißt bei Objektiven wohl nicht soviel ;)


    Ich habe es mir eben mal bestellt und hoffe das ich damit glücklich werde.


    Ich habe im Moment das Nikkor Kid Objektiv 18-105 und ich denke mir mal das das 70-300 ein netter Zusatz ist da ich näher an die Tiere ran möchte.


    Gibt es von Tamron auch günstige Macro Objektive die man empfehlen kann ?


    Gibt es einen Rucksack wo die D3300 mit dem 70-300mm im ganzen rein passt ?

    • Offizieller Beitrag

    aber das heißt bei Objektiven wohl nicht soviel

    In der Tat. Selbst 10 Jahre "alte" Modelle sind nicht zwingend veraltet. Oft werden alte Konstruktionen für neue Modelle auch nur minimal überarbeitet (andere Glassorten, neue Coatings, verbesserte Fertigung, mehr Blendenlamellen etc.) um wieder auf der Höhe der zeit zu sein.

    Gibt es von Tamron auch günstige Macro Objektive die man empfehlen kann ?

    Definiere einmal "günstig" ;) Tamrons altes 90 mm war ein echter Preis/Leistungs-Hit im unteren Preissegment. ist noch besser, aber leider auch ~50 Prozent teurer geworden. Eine vergleichsweise günstige Alternative ist da aktuell das . Da kommt sicherlich demnächst ein Nachfolger, der wird unter Garantie aber auch merklich teurer als 400 Euro.

    Gibt es einen Rucksack wo die D3300 mit dem 70-300mm im ganzen rein passt ?

    Ja, etliche. Ich nutze zum Wandern und für Städtereisen sehr gerne den . In dem Kamerafach bekommst Du neben D3300 + 70-300 und 18-105 mm problemlos noch 1-2 Objektive und etwas Zubehör unter. Oben gibt es dann noch einen großen Daypack.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Sony Alpha 7R IV | Tamron 28-75mm f/2.8 Di III RXD | Sigma MC-11

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

  • Hab auch das Tamron Tele, bin ebenfalls wirklich zufrieden damit, P/L toll!


    Bei Dämmerung kannst das mit der Linse nämlich knicken.

    Autofokus ausschalten, Verschlusszeit mithilfe von Iso und Blende möglichst lange halten und es geht auch ganz gut. Klar bei 300mm was bewegliches fotografieren geht nicht. ;)

    Nikon D3200 | Nikon AF-S DX 18-105mm 3.5-5.6 ED VR | Tamron AF 70-300mm 4-5.6 Di SP VC USD | Nikon SB-700 | Actionpro X7 | sonstiges Zubehör wie Stativ, Kameratasche, Funkauslöser, Speicherkarten, etc.

    "Muss ich denn sterben, um zu leben?"
    - Falco