ValueTech.de Logo ValueTech
Technik. Einfach. Verstehen.

ValueTech-Bestenliste:

Rangliste: Grafikkarten (High-End)

# Produkt Preis V-RAM Gesamtleistung
(Mittelwert)
Preis/Leistung
(P³-Index*)
Anschlüsse
(DP/HDMI/DVI)
The Division 2
(4K | Ultra)
The Division 2
(WQHD | SSAA/16xAF)
AC: Odyssey
(WQHD | Ultra | AA/16xAF)
The Witcher 3
(WQHD | Ultra | 16xAF)
Leistungs.
(TW3 4K)
1 KFA2 RTX 2060 EX [1-Click OC]
[26NRL7HPY2EK]
1 Preis ab
6.184 MiB 93 % 20,47 Pkt. 1/1/1 37 FPS 60 FPS 53 FPS 73 FPS N/A**
2 Nvidia GTX 1070 FE
n.v. 8.192 MiB 88 % N/A** 3/1/1 36 FPS 57 FPS 47 FPS 64 FPS 227 W
3 ASUS ROG Strix RX Vega 56 OC Gaming
[90YV0B50-M0NA00]
n.v. 8.192 MiB 78 % 9,44 Pkt. 2/2/1 33 FPS 53 FPS 43 FPS 60 FPS 296 W
4 KFA2 GTX 1660 Super [1-Click OC]
[60SRL7DSY91K]
6.184 MiB 77 % 27,54 Pkt. 1/1/1 30 FPS 52 FPS 40 FPS 61 FPS 184 W
5 ASUS ROG Strix GTX 1060 OC
[90YV09Q0-M0NA00]
Preise ab
6.184 MiB 62 % 11,95 Pkt. 2/2/1 19 FPS 39 FPS 35 FPS 42 FPS 192 W
6 KFA2 GTX 1060 OC GDDR5X
[60NRJ7DSV8OK]
n.v. 6.184 MiB 60 % N/A** 1/1/1 21 FPS 41 FPS 37 FPS 43 FPS 213 W
7 Sapphire Pulse ITX RX 570 4GD5
[11266-34-20G]
2 Preise ab
4.096 MiB 51 % 21,05 Pkt. 1/1/1 21 FPS 38 FPS 27 FPS 38 FPS 220 W
1

**Kein Messwert/Daten vorhanden.


*P³-Index

Der P³-Index ist ein von ValueTech.de entworfenes System zur Gesamtbewertung von Produkten. In unserer langjährigen Erfahrung als Tester mussten wir in den Redaktionen oft feststellen, dass weder das beste Produkt noch jenes mit dem besten Preis-/Leistungsverhältnis unser Favorit war, noch der unserer Leser.

Der Grund dafür ist einfach: Die besten Produkte sind meist unverhältnismäßig teuer und statt dem mit dem rechnerisch "besten Preis-/Leistungsverhältnis" kaufen wir lieber ein etwas besseres Produkt für nur etwas mehr Geld - Wie oft kauft man schon Produkt xyz, da machen 5-10 Euro mehr keinen Unterschied, oder?

Mathematisch gesehen muss also lediglich die Leistung höher gewichtet werden als der Preis. Dementsprechend haben wir das Leistung/Preis-Verhältnis (Prozentpunkte je Euro) nochmals mit dem Leistungsindex multipliziert. Heraus kommen etwas unhandliche %²/€ - also belassen wir es doch beim P³-Index (PPP - Performance-Performance-Price).