Sony A7 III vs. Sony A7R III

  • Hallo Community,


    generelle Frage....lohnt es sich zur jetzigen Zeit noch eine a7r iii zuzulegen? Warum Frage ich das...nun eins meiner ins Auge gefassten Objektive ist das neue neue Tamron 35-150mm f2,2-2,8.


    Beide Kameras sowie die gibt es als Bundel mit dem besagtem Tamron Objektiv, der preisliche Unterschiede dabei sind gerade mal 151€ ....? Da wäre die Kombi mit der neuen a7 iv um einiges teurer, liegt dies Kit dann bei


    Hat die a7r iii denn auch schon den Tieraugen AF , wie die a7c oder die neue a7 iv?

    Gruß Jens


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

    • Offizieller Beitrag

    Natürlich ist die A7R IV besser als die A7R III und die A7 IV besser als die A7 III. Aber keiner der beiden Vorgänger ist schlecht.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Sony Alpha 7R IV | Tamron 28-75mm f/2.8 Di III RXD | Sigma MC-11

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

    • Offizieller Beitrag

    Absolut. Bzgl. Autofokus oder so tut sich da nicht viel, aber die Auflösung ist schon ein merklicher Sprung.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Sony Alpha 7R IV | Tamron 28-75mm f/2.8 Di III RXD | Sigma MC-11

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

  • Ging mir eigentlich um den Vergleich a7 iii vs a7r iii ... ob sich die 151€ Aufpreis lohnen

    Hallo,


    wie aktuell und potent ist denn dein Rechner?

    Gruß Carsten


    Kamera und Objektive von Panasonic µFT

    Studiolicht von Bowens und Elinchrom

  • JB007

    Hat den Titel des Themas von „Sony a7 ii VS Sony a7r iii“ zu „Sony a7 iii VS Sony a7r iii“ geändert.
  • JB007 die Frage nach Rechenleistung stellt sich wegen der deutlich größeren Dateien. Bei 4 Ebenen im Photoshop wäre das ein Thema. ;)

    Gruß Carsten


    Kamera und Objektive von Panasonic µFT

    Studiolicht von Bowens und Elinchrom

  • caprinz ja das ist so eine Sache, hab mir mal ein Black Friday Angebot von Photoshop/Lightroom zugelegt und muss mich da erst mal einarbeiten. Generell würde ich ja schon sagen, dass mir pers. so um die 24MegaPixel ausreichen. Der Gedankengang war des geringen Preisunterschiedes geschuldet.

    Gruß Jens

  • Hallo Community,


    nach dem ich euch die letzten Monate ja mit etlichen Fragen gelöchert habe, an diese Stelle nochmals vielen Dank für das rege Feedback, möchte ich euch natürlich meine Entscheidung nicht vorenthalten.


    Unter aller abwägen der von mir gewünschten Features, hätte es eigentlich die neue Sony a7 iv werden müssen....aber da noch nicht verfügbar und letztlich dann doch sprengen finanziellen Rahmens, habe ich mich für die Sony a7 iii entschieden. Für mich bietet sie das derzeitig beste Preis/Leistungsverhältnis, mit einem riesigen Objektivangebot, auch durch die 3.Hersteller. Und das war auch ein mit entscheidender Grund, denn für den E Mount hat Tamron genau das im Programm, was mir sofort gefiel.


    Nun was für ein Bundle hab ich da denn ausgewählt....? Wichtig war mir bei meiner ersten Linse eine möglichst große Range abzudecken, deswegen habe ich mich für ein entschieden, leider hab ich durch das lange hinauszögern, den 100€ Sofortrabatt auf das Objektiv verloren...ärgerlich, aber nun ist es eben so.


    Mit diesem Objektiv ist das auch ein sehr guter Reisbegleiter, recht kompakt und leicht! eben ein immer drauf Objektiv.


    Im Laufe der Zeit wird bestimmt noch die ein oder andere Linse dazu kommen, angedacht ist ein Makroobjektiv und 1...2 Festbrennweiten, dachte da an 35mm 1.8 & 75mm 1.8 AF von Samyang. Allerdings bin ich da noch am überlegen, denn derzeitig hat Rollei das 50mm 1.8, als Angebot für 199€ was dann doch ein unschlagbarer Preis ist...


    Wenn ich mich ein wenig mit der neuen befasst habe, werde ich auch ein kurzes Feedback und Erfahrungsbericht dazu abgeben, gerade auch bezüglich der Kombi mit dem Suppenzoom 😉😅.

    Gruß Jens

  • Hallo...


    Und gleich eine Frage hinterher.

    Was für Akkus von 3. Anbietern, Herstellern kann man empfehlen, welche die Kamera auch erkennt und keine Fehlermeldung bringt?


    Danke euch schon mal im voraus...

    Gruß Jens

    • Offizieller Beitrag

    Mal ganz realistisch gefragt: Brauchst Du einen? Ich habe auch länger überlegt mir noch einen zweiten Akku zu holen, aber die NP-FZ100 halten doch eine ganze weile durch. Kein Vergleich mehr zu den NP-FW50 bis zur Alpha 7 II oder vielen Alpha 6x00.


    Dank der USB-C-Ladefunktion kann man unterwegs ja auch einfach mal das Notebook- und Smartphone-Netzteil oder eine Powerbank anschließen. So mache ich das zumindest.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Sony Alpha 7R IV | Tamron 28-75mm f/2.8 Di III RXD | Sigma MC-11

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

  • Matze nun, kann ich noch nichts dazu sagen, da noch nicht ausprobiert. Aber denke ein zweiter Akku kann nicht schaden, zumindest ist man auf der sicheren Seite und bevor ich eine Powebank mit führe, kann ich mir auch einen 2.Akku mit in die Tasche stecken. Wäre ja auch ärgerlich, wenn aus jedwelchem Grund auch immer plötzlich der Saft ausgeht.

    Gruß Jens

    • Offizieller Beitrag

    Ohne es Dir ausreden zu wollen, aber eine Powerbank nehme ich einmal mit - und kann damit die Kamera, Kopfhörer, das Smartphone, Tablet und ggf. Notebook laden. Das finde ich einfach sinnvoller, gerade weil der NP-FZ100 eben so lange durchhält. Bei den alten NP-FW50 hätte ich deinen Gedankengang absolut nachvollziehen können, aber die FZ100 halten wirklich lang durch.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Sony Alpha 7R IV | Tamron 28-75mm f/2.8 Di III RXD | Sigma MC-11

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

  • Ich mus JB007 da echt mal zur Seite springen. Selbst für meine 90D habe ich gerne immer einen Ersatzakku dabei, bzw. auch zwei, wenn ich den Akkugriff angebaut habe (um beide Akkus daraus austauschen zu können. Die 90D kommt bei mir auf bis zu 2500 Bilder je Akkuladung. Nur bei einem aufwendigen Zeitraffer kann es schon mal passieren, dass der Akku am Ende ist.

    Canon EOS 5D Mark IV | 90D

    Canon EF: 11-24 4.0 L | 16-35 4.0 L IS | 24-70 2.8 L II | 70-200 2.8 L IS III

    EF: Sigma Art 50 1.4 DG |Tamron 150-600 5.0-6.3 Di VC G2

    EOS 50D + 18-55 4-5.6 IS STM

    Zuvor: Canon EOS 80D | EF 16-35 2.8 L II | EF 24-105 4.0 L IS | EF Extender 1.4x III | 70-200 2.8 L IS II

    Damals: Sigma 10-20 4.0-5.6 | Tamron 18-270 3.5-6.3 Di II VC PZD

  • Matze klar hast du da nicht Unrecht...aber ich bin Hobbyknipser, hab weder Tablet/Laptop/Kopfhörer mit dabei. Und bei leichten Gepäck, z.B. einfach nur die Kamera, ist ein 2.Akku leichter verstaut.

    Gruß Jens