Welches 50 mm für Canon EOS 6D Mark II?

  • Hallo und einen schönen Sonntag Euch allen.

    Ich überlege mir meine erste Festbrennweite zuzulegen.

    Die Objektive unten in meiner Signatur beglücken mich im Bereich von 16-35 und 70-200 mm absolut.

    Die Festbrennweite soll SCHARF sein.

    Was will ich damit machen? —> Portrait, „Makro“, was so kommt... 8)

    Canon EOS 5D Mark IV | 90D

    Canon EF 11-24 4.0 L | 16-35 4.0 L IS | 24-70 2.8 L II | 70-200 2.8 L IS II | Extender 1.4x III

    Sigma Art 50 mm 1.4 DG + Tamron 150-600 5-6.3 Di VC G2

    50D + 18-55 4-5.6 IS STM

    Zuvor: Canon EOS 80D | EF 16-35 2.8 L II | 24-105 4.0 L IS

    Damals: Sigma 10-20 4.0-5.6 | Tamron 18-270 3.5-6.3 Di II VC PZD


  • Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen? Jetzt einfach und schnell kostenfrei registrieren!

  • Naja, ein richtiges Makro sind die Portrait-Festbrennweiten nicht, da kommst Du mit dem 24-105er näher im Zweifel wohl heran. Der Rest ist eine Budgetfrage. Da Du schon ein paar L-Linsen in Besitz hast tippe ich mal, dass etwas im Bereich eines im Bereich des Möglichen ist?


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

    Sony Alpha 7 III + Sigma MC-11

  • Tamron 35mm f1.4 SP Di USD ist die aktuell schärfste Option, wenn du sowas wie Street/Event Fotography machen möchtest:

    https://www.lensrentals.com/bl…f1-8-tamron-35mm-f1-4-sp/


    Wenns es zwingend Makro sein soll:

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Ich würde straight zum 50 mm f/1.8 STM greifen! Das Teil macht einfach Laune und produziert an der 6D Mark II schob bei f/2 tolle und scharfe Bilder. Zudem ist es sehr leicht und mit der passenden Gegenlichtblende auch noch gut anzuschauen. Die chromatische Aberration hält sich an FF-Sensoren echt in Grenzen.


    Ich möchte es an meiner 6D Mark II nicht missen.

    Kameras

    Canon EOS R

    Objektive

    RF 24-105 mm f/4 L IS II USM - RF 50 mm f/1.8

    Zubehör

    Rollei LB 110 mm

  • Was spräche aus Eurer Sicht gegen das Canon 50 mm 1.2 L?

    ...vom unverschämten Preis einmal abgesehen...

    Wobei ich grundsätzlich auch bereit bin gebraucht zu kaufen.

    Canon EOS 5D Mark IV | 90D

    Canon EF 11-24 4.0 L | 16-35 4.0 L IS | 24-70 2.8 L II | 70-200 2.8 L IS II | Extender 1.4x III

    Sigma Art 50 mm 1.4 DG + Tamron 150-600 5-6.3 Di VC G2

    50D + 18-55 4-5.6 IS STM

    Zuvor: Canon EOS 80D | EF 16-35 2.8 L II | 24-105 4.0 L IS

    Damals: Sigma 10-20 4.0-5.6 | Tamron 18-270 3.5-6.3 Di II VC PZD

  • Nimm lieber das Tamron 35, damit hast du eine bessere Abbildungsleistung selsbt bei Offenblende.

    Canon:

    [Blockierte Grafik: https://www.lensrentals.com/bl…/2016/10/AVG-50mm-f12.png]


    Tamron:

    [Blockierte Grafik: https://www.lensrentals.com/blog/media/2019/08/Tam-35.png]

    Sigma 50mm 1.4 Art

    [Blockierte Grafik: https://www.lensrentals.com/bl…/AVG-35mm-f14-526x650.png]

    Dreht sich zwar um Sony Objektive, aber die Canons kommen ja auch vor.

    https://www.lensrentals.com/bl…ate-50mm-lens-comparison/


    P.S.: Matze warum werden die Grafiken blockiert...

  • 35 mm habe ich über das 16-35 4.0 L IS „zufriedenstellend“ abgedeckt.

    Mir geht es darum die Lücke von 35 bis 70 mm „scharf“ abzudecken und da sehe ich am ehesten meine erste Festbrennweite als 50 mm...

    Die Frage ist nur: WELCHES?

    Gegen Sigma spricht meiner Meinung nach höchstens das hohe Gewicht und die wuchtigen Abmessungen...

    Hat Tamron, oder sonstige „Dritthersteller“ nichts richtig gutes?

    Canon EOS 5D Mark IV | 90D

    Canon EF 11-24 4.0 L | 16-35 4.0 L IS | 24-70 2.8 L II | 70-200 2.8 L IS II | Extender 1.4x III

    Sigma Art 50 mm 1.4 DG + Tamron 150-600 5-6.3 Di VC G2

    50D + 18-55 4-5.6 IS STM

    Zuvor: Canon EOS 80D | EF 16-35 2.8 L II | 24-105 4.0 L IS

    Damals: Sigma 10-20 4.0-5.6 | Tamron 18-270 3.5-6.3 Di II VC PZD

  • Matze

    Hat den Titel des Themas von „Welches 50 mm für Canon 6 D Mark II?“ zu „Welches 50 mm für Canon EOS 6D Mark II?“ geändert.
  • Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.
    ist dann halt 45mm

    https://www.lensrentals.com/bl…ses-sharpness-mtf-curves/

  • P.S.: Matze warum werden die Grafiken blockiert...

    Da es Fälle von Urheberrechtsverletzungen gab (ja, die entstehen auch beim Einbetten der Bilder vom Original-Server auf fremden Seiten^^), werden externe Bildquellen seit einigen Monaten nicht mehr direkt eingebettet, sondern mit Hinweis verlinkt.


    Zudem gibt es potentielle Konflikte mit der DSGVO, sollte der externe Server Cookies übertragen.

    Canon EOS 5Ds R | Irix 15 mm f/2.4 | Canon EF 24-70 mm f/4L IS USM | Sigma 35 mm f/1.4 Art | Canon EF 50 mm f/1.8 STM | Canon EF 100 mm f/2.8L IS USM Macro

    Panasonic Lumix GH5 + Metabones Speed Booster XL

    Sony Alpha 7 III + Sigma MC-11

  • Ich würde dir das Canon 50mm Objektiv empfehlen. Ich selber bin damit mehr als zufrieden. Mit 100 Euro ist es für den Preis unschlagbar. Da es so klein und leicht ist findet es fast immer in meiner Fototasche noch einen Platz. Die Offenblende 1.8 reicht mir vollkommen aus und die schärfe ist perfekt. Ich kann es nur weiterempfehlen.

  • Die Offenblende 1.8 reicht mir vollkommen aus und die schärfe ist perfekt.

    Das darfst du nicht zu laut sagen, denn die Schärfe ist keineswegs perfekt. Bei einigen Testbildern war die rechte obere Ecke etwas schärfer als die obere linke Ecke. Kurios. Zudem geht das Thema Schärfe erst bei f/2.0 erst so richtig los.


    Aber ich stimme dir im Grunde zu. Die Schärfe ist absolut top - für den Preis.

    Kameras

    Canon EOS R

    Objektive

    RF 24-105 mm f/4 L IS II USM - RF 50 mm f/1.8

    Zubehör

    Rollei LB 110 mm

  • Vielen Dank für Eure Hinweise und Meinungen. Angesichts eines nicht unendlichen Budgets, wird es wohl das 50mm 1.8 STM werden...

    Canon EOS 5D Mark IV | 90D

    Canon EF 11-24 4.0 L | 16-35 4.0 L IS | 24-70 2.8 L II | 70-200 2.8 L IS II | Extender 1.4x III

    Sigma Art 50 mm 1.4 DG + Tamron 150-600 5-6.3 Di VC G2

    50D + 18-55 4-5.6 IS STM

    Zuvor: Canon EOS 80D | EF 16-35 2.8 L II | 24-105 4.0 L IS

    Damals: Sigma 10-20 4.0-5.6 | Tamron 18-270 3.5-6.3 Di II VC PZD

  • Es wird dich nicht enttäuschen. Ist nun kein Knaller, aber für das Geld erstaunlich gut einsetzbar.

    Kameras

    Canon EOS R

    Objektive

    RF 24-105 mm f/4 L IS II USM - RF 50 mm f/1.8

    Zubehör

    Rollei LB 110 mm

  • Vielen Dank für Eure Hinweise und Meinungen. Angesichts eines nicht unendlichen Budgets, wird es wohl das 50mm 1.8 STM werden...

    Ist doch ein No-Brainer. 100€. Wenn es dir nicht gefällt verkaufst du es und machst im schlimmsten Fall 50€ Verlust. Das wäre es mir wert ;)


    Habe es auch im Einsatz an der 6D MK2. Bei 1.8 nicht so knackig, aber ab 2.5, spätestens 2.8 liefert es Top-Ergebnisse. Es ist vor allem so schön leicht und klein, ich werfe es oft noch mit in die Fototasche. Was ich z.B. mit meinem 135er Sigma Art (> 1kg) nicht mache ^^


    Es ist und bleibt die beste "1. Festbrennweite" für Canon.

  • hallo nochmal,

    Da ich inzwischen ja das Canon 24-70 2.8 II mein Eigen nennen kann, frage ich mich ob es überhaupt Sinn macht ein 50 mm 1.8 STM dazu zu erwerben. Eure Rückmeldungen fasse ich mal wie folgt zusammen :

    Gewicht +++

    Größe +++

    Schärfe (ab f2 bis 2.8) ++

    Preis/Leistung +++

    Somit wäre das 50 mm ja quasi nur bis 1 Blendenstufe lichtstärker als das 24-70, oder sehe ich das verkehrt?:/

    Canon EOS 5D Mark IV | 90D

    Canon EF 11-24 4.0 L | 16-35 4.0 L IS | 24-70 2.8 L II | 70-200 2.8 L IS II | Extender 1.4x III

    Sigma Art 50 mm 1.4 DG + Tamron 150-600 5-6.3 Di VC G2

    50D + 18-55 4-5.6 IS STM

    Zuvor: Canon EOS 80D | EF 16-35 2.8 L II | 24-105 4.0 L IS

    Damals: Sigma 10-20 4.0-5.6 | Tamron 18-270 3.5-6.3 Di II VC PZD

  • Da ich inzwischen ja das Canon 24-70 2.8 II mein Eigen nennen kann, frage ich mich ob es überhaupt Sinn macht ein 50 mm 1.8 STM dazu zu erwerben.

    Das ist, wie schon erwähnt, ein No-Brainer. Dieses Objektiv ist einfach extrem kostengünstig, zeigt an Vollformat kaum Abbildungsfehler und ist vielseitig einsetzbar. Ich mag es nicht missen, trotz meiner L-Objektive. Dieses Objektiv lässt vor allem sehr viel Spielraum für Kreativität und meistens, je nach Blende, ist das Bokeh absolut zufriedenstellend. Und der Unterschied zwischen f/1.8 und 2.8 ist schon recht gross.


    Und für mich persönlich funktioniert es perfekt via Adapter an der EOS R. Ich kann es nur empfehlen. Macht überall eine gute Figur.

    Kameras

    Canon EOS R

    Objektive

    RF 24-105 mm f/4 L IS II USM - RF 50 mm f/1.8

    Zubehör

    Rollei LB 110 mm

  • Ich bin -wie gesagt- nur deshalb ins Grübeln gekommen,

    da ich ja jetzt 50 mm in dem Zoomobjektiv bei f2.8 mit prima Bildqualität habe.

    Natürlich sind hin zu f1.8 des 50 mm STM ZWEI Blendenstufen. Ein paar andere Kameraden hier meinten nur, dass sie auf mindestens f2 - f2.8 abblenden...


    Ich frage mich halt, worin dann der Benefit ist (von der super handlichen Größe und dem federleichten Gewicht einmal abgesehen) besteht, wenn ein L Zoom der neuesten Generation vorhanden ist...

    Canon EOS 5D Mark IV | 90D

    Canon EF 11-24 4.0 L | 16-35 4.0 L IS | 24-70 2.8 L II | 70-200 2.8 L IS II | Extender 1.4x III

    Sigma Art 50 mm 1.4 DG + Tamron 150-600 5-6.3 Di VC G2

    50D + 18-55 4-5.6 IS STM

    Zuvor: Canon EOS 80D | EF 16-35 2.8 L II | 24-105 4.0 L IS

    Damals: Sigma 10-20 4.0-5.6 | Tamron 18-270 3.5-6.3 Di II VC PZD

  • Ich frage mich halt, worin dann der Benefit ist

    Der Benefit ist der, dass es eine Festbrennweite ist. Da kommt es eben nur auf den Geschmack des Nutzers an. Wenn du, so wie ich, auf Festbrennweiten stehst, ist das Ding halt gesetzt und gehört in den Fotorucksack. Erst recht für das Geld, was das Teil kostet. Zudem ist eine Brennweite von 50 mm eine klassische Portrait-Brennweite. 50 mm f/2.8 schafft nicht die gleiche Freistellung wie 50 mm f/1.8. Sicher könntest du den gleichen Effekt mit 70 mm f/2.8 erreichen, aber dann verschiebt es die Proportionen des Motivs etwas, was auch wiederum ein Problem sein kann, je nach Motiv.


    50 mm ist halt primär eine Portrait-Brennweite. Wenn du keine Portraits im Sinn hast, kannst du das 50 mm auch weglassen. Ich persönlich mache selten Portraits, aber wenn, bin ich froh, das 50 mm zu haben. Aber auch ausserhalb des eigentlichen Nutzens finde ich das 50 mm sehr hilfreich, wie z.B. auf Festen, im eigenen Wohnzimmer wo das Licht oft nicht üppig vorhanden ist oder halt für mein liebstes Hobby - die Auto-Fotografie (siehe Angang).

  • Servus,

    auf der einen Seite steht die 24-70 2.8er L Linse Preis um € 1600,-

    auf der anderen die EF 50mm 1.8 STM um € 110,-


    Da ich leider nur die 50mm 1.8 STM hatte kann ich nicht wirklich einen Vergleich ziehen, aber auch mit dem Sigma 17-50mm 2.8er blieb die EF 50er im Schrank und hatte keine Chance auf Einsatzzeiten. Ich denke mal mit deiner geilen 24-70er Profilinse hat sich das Thema damit erledigt, es sei den du bist ein totaler "Nerd" und sammelst Linsen wie andere Briefmarken.

    Video;

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    LG und Sorry für "Nerd", wollte nix unterstellen

    Bus: EOS M6MKII / Huawei Mate 40 PRO / DJI OSMO Action / DJI MINI 2

    Busfahrer: Samyang 12 2.0 / EFS 18-135 IS USM / Canon 55-250 IS STM

    Wartung: Luminar 4 / LR