ValueTech
Technik. Einfach. Verstehen.

Nikon AF-S Nikkor 20 mm f/1.8G ED: Neues, lichtstarkes Weitwinkel-Objektiv angekündigt [photokina 2014]

|

Mit dem AF-S Nikkor 20 mm f/1.8G ED stellt Nikon heute, neben der Vollformat-DSLR D750, ein weiteres Produkt für professionelle Anwender und ambitionierte Hobbyfotografen vor. Neben Architektur-Fotografen könnten auch Themen wie People- und Street-Photography sowie Videoaufnahmen bei wenig Licht interessante Einsatzgebiete für die neue Linse darstellen.Nikon AF-S Nikkor 20 mm f/1.8G ED - Linsenkonstruktion und Design [Bildmaterial: Nikon]

Praktisch zum 20. Geburtstag hat Nikon damit auch den Nachfolger des AF Nikkor 20 mm f/2.8D zur Stelle und dürfte damit eine weitere (kleine) Lücke im aktuellen Portfolio füllen. Im Inneren sollen 13 Glaselemente in 11 Gruppen, darunter zwei asphärische und zwei ED-Glas-Linsen, für eine zeitgemäße Abbildungsleistung und möglichst wenig optische Fehler sorgen. Mit einem Gewicht von nur 355 g fällt das AF-S Nikkor 20 mm f/1.8G ED zudem erfreulich leicht aus.

Ab 25. September soll das Nikon AF-S Nikkor 20 mm f/1.8G ED zu einer UVP von 819 Euro im Handel erhältlich sein. Mit im Preis inbegriffen sind der Objektivbeutel CL-1015 und die Gegenlichtblende HB-72.


Kommentare