ValueTech.de Logo ValueTech
Technik. Einfach. Verstehen.

photokina 2019 abgesagt - nächster Termin Ende Mai 2020

|

Kaum eine Woche nach dem endgültigen Aus der Traditionsmesse CeBIT in Hannover folgt der nächste Hammer für den Messestandort Deutschland: Die koelnmesse und der deutsche Photoindustrie-Verband (PIV) geben, fünf Monate vor Messestart, die Absage der photokina 2019 bekannt.

Hinter vorgehaltener Hand rumorte es spätestens seit Bekanntgabe des neuen Jahresturnus mächtig: Nur knapp sieben Monate nach der photokina 2018 (Ende September) sollte bereits die photokina 2019 (Mitte Mai) stattfinden. Denn neben dem neuen Rhytmus wird die photokina auch um einige Monate im Jahr vorverlegt. Aus Herstellersicht ein zu kurzes Zeitfenster um viele Neuheiten vorstellen zu können. Die ideale Lösung wäre nach Meinung vieler Aussteller gewesen, bereits die photokina 2018 im Mai abzuhalten.

photokina-Logo [Bildmaterial: koelnmesse]

Auf der photokina 2018 waren deshalb diverse Hersteller nicht mehr vertreten, darunter auch Größen wie SanDisk/Western Digital und Vanguard, die jedoch zumeist 2019 einen "sauberen Neustarten" im Mai vollziehen wollten. Andernorts war das Auslassen der photokina 2019 eine denkbare Option, Branchengerüchten zufolge selbst bei einigen großen Kamera- und Objektivherstellern.

Der Kompromiss besteht nun in der kurzfristigen Absage der photokina 2019, was neben einer ordentlichen Portion Unsicherheit (siehe CeBIT) auch hohe Kosten für Aussteller bedeutet. Denn die Planungen für die photokina 2019 dürften vielerorts bereits im vollen Gange gewesen sein.

Die nächste photokina findet nun planmäßig von Mittwoch den 27.05.2020 bis Samstag den 30.05.2020 statt.


Kommentare