ValueTech
Technik. Einfach. Verstehen.

Acers günstiges 7 Zoll Iconia B1-720 Tablet ab sofort verfügbar

|

Nach dem großen Erfolg günstiger Tablets und dem Google Nexus 7 hat Acer bereits vor einiger Zeit das günstige Iconia B1 Tablet vorgestellt, welches durch den geringen Preis möglichst viele preisbewusste Käufer ansprechen sollte. Heute gab man bekannt, dass der bereits zur CES im Januar vorgestellte Nachfolger ab sofort erhältlich ist.Acer Iconia B1 (Bildmaterial: Acer)Acer Iconia B1 (Bildmaterial: Acer)Der Name des Tablets ist dabei zwar gleich geblieben, entscheidend ist jedoch die Nummer dahinter. Gegenüber dem Vorgänger in Form des Iconia B1-710 fällt beim B1-720 das neue Design in "Smoky Grey" oder "Vermilion Red" auf, außerdem ist es ein gutes Stück flacher und leichter geworden. Der Akku hat sich mit einer Kapazität von 2.955 mAh ebenfalls etwas verbessert. Von dem MediaTek SoC mit einem 1,3 GHz schnellen Dual-Core-Prozessor mit 1 GB Arbeitsspeicher sind zwar keine Höchstleistungen zu erwarten, doch in Anbetracht des geringen Preises für die meisten wohl völlig ausreichend.

Neben der 0,3 Megapixel Kamera wurden auch Lautsprecher und Mikrofon auf der Vorderseite platziert, um genügend Platz für Musik und Videos zu bieten hat man intern 16 GB Speicher verbaut, der sich bei Bedarf über den microSDHC Slot um bis zu 32 GB erweitern lässt. Das 7-Zoll-Display löst weiterhin mit 1.024 x 600 Pixeln auf, in Sachen Konnektivität bietet man mit W-LAN b/g/n, Bluetooth 4.0 und GPS ebenfalls den Klassenstandard. Im Falle des Iconia B1-721 kommt zusätzlich noch eine 3G-Verbindung mit maximal 21,6 MBit/s Download dazu.

Beide Varianten kommen ab Werk mit Android 4.2 "Jelly Bean", jedoch verspricht Acer eine Upgrade-Möglichkeit auf Android 4.4 "KitKat". Das Acer Iconia B1-720 ist absofort für 129 Euro im Handel erhältlich, die 3G-Variante Iconia B1-721 für 179 Euro.


Kommentare