ValueTech
Technik. Einfach. Verstehen.

HTC One Nachfolger: Leak zeigt Gerät mit drei Kameras

|

Seit der Vorstellung des HTC One im letzten Jahr hat man zwar noch mit "Max" und "Mini" das Portfolio nach oben und unten etwas abrunden können, doch viele warten auf eine Neuauflage des normalen Geräts. Das scheint auch zum Greifen nahe - jedoch noch nicht zum MWC nächste Woche. Die Präsentation wird aktuell am 25. März erwartet, doch schon jetzt haben geleakte Pressefotos den Weg an die Öffentlichkeit gefunden.

Das neue HTC One in silber [Bildmaterial: @evleaks]

Zu verdanken ist das wieder mal Evan Blass bzw. dessen Twitter-Konto @evleaks. Demnach wird der Neuling auch nicht One+ heißen, sondern wie bereits beim iPad nur "The All New One". Mit den geleakten Fotos bestätigen sich auch bisherige Annahmen, beispielsweise den Wechsel von Hardware-Tasten zu On-Screen-Buttons oder auch die Verwendung von zwei Kameras auf der Rückseite und einem Dual-LED-Blitz - der Zweck der beiden Kameras ist bisher jedoch noch unbekannt. 

Das neue HTC One in schwarz [Bildmaterial: @evleaks]

Das grundlegende Design des Smartphones bleibt dabei erhalten, kleinere Schönheitsänderungen werden jedoch vorgenommen. Als sicher gilt auch der Wechsel zu einem 5,0-Zoll-Display (One: 4,7 Zoll) sowie einem Snapdragon 800 SoC (One: Snapdragon 600). Neben den gezeigten Varianten in Silber und Schwarz wird es auch wieder eine goldene Variante geben, für alle restlichen Details wird man jedoch bis zum 25. März warten müssen.


Kommentare

Fabian am

Ich glaube, dass die eine Kamera mit einem Weitwinkelobjektiv (in etwa 28mm mit Cropfaktor eingerechnet) ausgestattet sein wird und die andere eher mit einem Standartobjektiv ( ca. 50mm mit Cropfaktor) dann könnte man hin und her schalten was man gerade braucht, wäre genial :D

Matze am

Sehr gut möglich und ein netter Einfall! Wir dürfen also gespannt sein was da kommt... ;)