ValueTech
Technik. Einfach. Verstehen.

Tamron SP 70-200 mm f/2.8 Di VC USD G2 - Neues Telezoom-Objektiv

|

Weiter geht es mit der 2. Generation bei Tamron: Stellte man zur photokina das 150-600 mm G2 vor, ist es im Rahmen der bald in Japan startenden CP+ 2017 das Tamron SP 70-200 mm f/2.8 Di VC USD G2. Wie nicht anders zu erwarten erbt das Telezoom-Objektiv dabei nicht nur die neue Designsprache, sondern auch Ausstattungsmerkmale des verbesserten 150-600 mm.

Tamron SP 70-200 mm f/2.8 Di VC USD G2 [Bildmaterial: Tamron]

Dazu zählen beispielsweise der verbesserte Bildstabilisator mit drei Betriebsmodi (mehr Informationen dazu finden Sie hier) und bis zu 5 EV Stabilisierung sowie die sehr praktische, Arca-Swiss-kompatible Stativschelle. Auch den optischen Aufbau hat Tamron überarbeitet und setzt nun auf eine Konstruktion aus 23 Linsen in 17 Gruppen, darunter ein XLD- und fünf LD-Glaselemente. Der Filterdurchmesser fällt mit 77 mm normal aus, gleiches gilt für das Gewicht von etwa 1,5 kg.

Tamron SP 70-200 mm f/2.8 Di VC USD G2 [Bildmaterial: Tamron]

Das [[ASIN:B01MZI83NO|Tamron SP 70-200 mm f/2.8 Di VC USD G2]] soll ab März für Canon (EF) und Nikon (F) verfügbar sein, einen Preis nannte Tamron noch nicht. Update 01.03.2017: Tamron hat nun eine UVP von 1.949 Euro bekanntgegeben.

Erster Kurztest von der CP+ 2017

[[YT:SHf4B558OBA]]


Kommentare