ValueTech
Technik. Einfach. Verstehen.

Vanguard Adaptor 46 – Ein Fotorucksack für die Event-Fotografie

|

Fotorucksäcke gibt es schier unzählige auf dem Zubehörmarkt, umso schwerer ist es für uns immer wieder möglichst besondere Modelle aus dem großen Angebot herauszupicken, zu testen und anschließend hier vorzustellen. Vanguard hat mit dem Adaptor 46 genau solch ein Modell im Angebot.Vanguard Adaptor 46 - Zubehörfächer Die Aufgabenstellung war denkbar einfach aber auch für uns nicht alltäglich: Neben dem üblichen Messestress haben wir uns während der IFA dazu entschieden einen Fotorucksack zu testen, der sich unserer Meinung nach speziell für die Event-Fotografie eignet – sprich Hochzeiten, Familienfeiern, Modeschauen oder eben die größte Messe für Unterhaltungselektronik auf der Welt.

Die Anforderungen

Dabei gilt es erst einmal die Rahmenbedingungen eines solchen Szenarios abzustecken: Neben der Kamera samt passendem Objektiv gehört mindestens ein weiteres Wechselobjektiv und ein Blitz zur normalen Arbeitsausstattung. Zubehör wie weitere Speicherkarten und ein Ersatzakku, speziell bei Filmaufnahmen sehr wichtig, verstehen sich von selbst. Aber auch ein sogenannter Daypack, ein Fach in dem man diverse Utensilien für den Tag unterbringen kann, gehört zur notwendigen Basisausstattung. Last but not least: Ein Notebook um bereits vor Ort Bilder zu bearbeiten und wie in unserem Fall, auch um natürlich Texte zu schreiben.Vanguard Adaptor 46 als Wanderrucksack Besonders letzterer Punkt wird dabei schnell zur Zerreißprobe für viele Fotorucksäcke, sind doch insbesondere hier die Anforderungen bezüglich der notwendigen Größe sehr unterschiedlich. So bieten viele Rucksäcke ein Fach für Notebooks bis etwa 11“ Bildschirmdiagonale, ignorieren damit aber die große Masse an Ultrabooks oder Ultrathin-Notebooks mit etwa 13“ – wie auch das von uns eingesetzte [[ASIN:B009PKYZT8|ASUS U38N]]. Insbesondere Fotografen und Journalisten nehmen gern die zwei Zoll mehr an Bildschirmdiagonale mit um einerseits die Vorteile einer größeren Tastatur und andererseits entsprechend größerer Akkus und leistungsfähigerer Komponenten zu erhalten.

Was passt hinein?

Um Sie nicht mit einem nicht enden wollenden Absatz zu quälen, haben wir anschließend kurz die von uns verwendeten Ausrüstungsgegenstände Aufgelistet.

Foto

Notebook / Sonstiges

  • ASUS U38N Ultrathin-Notebook
  • Gbit-LAN-Adapter (USB 3-0)
  • Notebook-Ladegerät
  • Innergie Akkupack
  • Portemonnaie und Messeunterlagen
  • Diverse USB-Sticks

Tragekomfort

Wie man anhand der Auflistung erkennen mag, ist die Ausrüstung zwar umfangreich aber für Fotografenverhältnisse noch recht überschaubar. Die Reduktion aufs Wesentliche ist allein des Gewichts wegen oberstes Gebot. Dementsprechend leicht muss natürlich auch der Rucksack selbst sein, denn jedes Gramm zählt! Wir kamen mit der aufgeführten Ausrüstung auf stattliche aber noch nicht störende 6,2 kg Gesamtgewicht.Vanguard Adaptor 46 - Zubehörfächer Der Adaptor 46 lässt sich sowohl als Rucksack als auch als sogenannter Sling-Back benutzen, dabei wird einer der beiden Träger verstaut und der zweite Träger anschließend quer montiert. Um sowohl für Links- als auch für Rechtshänder nutzbar zu sein, bietet der Adaptor 46 zum Zugriff auf das Kamerafach Eingriff von beiden Seiten.

Als Rucksack auf den Rücken geschnallt sorgen die beiden Polsterungen einerseits für einen guten Tragekomfort und verhindern darüber hinaus auch effektiv den berühmten „Nassen Rücken“, wenn der Rucksack großflächig aufliegen würde. Dementsprechend sind auch lange Tragezeiten kein Problem. Als Sling-Back ist der Adaptor 46 prinzipiell nutzbar, voll beladen ist die Belastung für eine Schulter jedoch relativ hoch.

Einsatz im Alltag

Der Innenraum des „Fotoabteils“ kann mithilfe mehrerer Klettverschluss-Trennwände frei eingerichtet werden und ist so individuell auf die eigene Ausrüstung anpassbar. Großer Vorteil ist dabei auch die große Tiefe des Rucksacks, womit auch große DSLR-Kameras vom Schlage einer Canon EOS 5D Mark III, Nikon D800 oder kleine DSLRs inklusive Batteriegriff problemlos samt installiertem Objektiv verstaut werden können. Zwei an den Seiten eingenähte Netze mit je zwei Plätzen bieten Raum für Speicherkarten-Boxen oder Ersatzakkus.

Das Daypack bietet genug Raum für jede Menge „Kleinzeug“, in unserem Fall unter anderem Ladegeräte und eine Funkstrecke zur Tonübertragung. Einziger Nachteil: Das es im Fach keine Unterteilungsmöglichkeiten oder eingenähte Taschen gibt, fällt der Innenraum bei viel Kleinzeug etwas unaufgeräumt aus.

[[VTYT:Vanguard Adaptor 46|28j2h_UfHG0]]

Ein Stativ kann ebenfalls mitgenommen werden, wenn man auch vielleicht auf die größten Modelle verzichten und stattdessen lieber auf ein tragbares Modell setzen sollte. Die Befestigung erfolgt mittig auf der Vorderseite des Rucksacks, die kleine „Tasche“ zur Fixierung eines oder mehrerer Stativbeine ist dabei praktischer Weise in einer Mini-Tasche verstaut und ist somit immer griffbereit.

Ebenfalls praktisch und noch lange nicht Standard: Ein im Boden verstautes Regencape um den Rucksack auch bei stärkeren Schauern zu schützen. Generell ist der Boden, im Gegensatz zum von uns getesteten Vanguard Skyborne 51, nun wesentlich stabiler und sorgt somit sowohl für einen festen Stand als auch für einen guten Schutz der untenliegenden Ausrüstung.

Fazit und Empfehlung

Mit dem [[ASIN:B005LUKX2O|Vanguard Adaptor 46]] macht man vieles richtig und hat einen interessanten Fotorucksack im Angebot, der sich insbesondere für Tagesreisen als auch Events bestens eignet. Kameraausrüstung lässt sich mehr als genug für einen Tag verstauen und auch der Tragekomfort leidet nicht. Allgemein fällt das sehr durchdachte Konzept auf, welches genau richtig dimensioniert ist um einen optimalen Kompromiss aus Volumen, Gewicht und Platzangebot zu finden.

Anzeige / Special Offer
In Kooperation mit Vanguard bieten wir Ihnen ein zeitlich begrenztes Sonderangebot: Beim Kauf eines [[ASIN:B004GPE9Y8|Alta Pro 283CT]] bzw. [[ASIN:B0046GHEVC|Alta Pro 263AGH]] Fotostaives erhalten Sie kostenfrei einen [[ASIN:B004BRW23G|UP-RISE 46]] (Wert ca. 110 Euro) bzw. [[ASIN:B005LUKX2O|Adaptor 46]] Fotorucksack (Wert ca. 90 Euro). Alle weiteren Informationen und die Teilnahmebedingungen entnehmen Sie bitte dem Teilnahmeformular. Das Angebot gilt bis einschließlich 31.01.2014.

Partnername: ValueTech.de

Kamera, Wechselobjektiv, Notebook, Blitz, Stativ, Zubehör… Alles kein Problem und für 79 Euro gibt es dieses Gesamtpaket zudem für einen äußert attraktiven Preis zu erstehen. Dank der ebenfalls guten Verarbeitung können wir dem Vanguard Adaptor 46 eine uneingeschränkte Kaufempfehlung aussprechen.


Kommentare